www.BergNews.com
www.bergnews.com www.bergnews.com

Mountainbiken rund um Wien

Follow us to facebook

Auferbauer: 111 kinderleichte Ziele

Günter Auferbauer
Luise Auferbauer

Themen- und Erlebniswege
Steiermark

111 kinderleichte Ziele für alle Sinne

(2003, Styria Verlag, ISBN 3-222-12978-9, 272 Seiten)


Aus dem Vorwort

111 kinderleichte Ziele für alle Sinne

Noch nie waren Ausflüge in die Natur so spannend, so lebhaft, so interessant - und zugleich so locker. Die für diesen reich bebilderten Band ausgewählten 111 Themen- und Erlebniswege in der Steiermark bringen Schwung in Beine und Köpfe jeder Altersgruppe: Die vielen Ideen motivieren zu bewusster Bewegung, hautnah am Puls der Natur und im Rhythmus der Elemente.

Das bedeutet zugleich Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Tasten im Wandel von Licht, Luft, Erde und Wasser.

Alles Natur!

Die Auswahl an solch erlebnisreichen Exkursionen, Ausflügen und Wanderungen reicht beispielsweise von der "Via Salis" im Ausseerland und dem "Geo-Pfad" im Katschtal über die "Enns-Katarakte" im Gesäuse bis zum "Weinweg der Sinne" im Steirischen Vulkanland sowie vom "Eiszeitweg" im Naturpark Grebenzen und "Spirituellen Weg" in Weiz bis zum "Kirchen-Linden-Weg" im südweststeirischen Grenzraum bei Eibiswald.


Kommentar

"Herzlfresserweg", "Eiszeit-Wanderweg", "Römerweg", "Planetenweg" ... - man kennt das: Man schlägt einen Tourenführer wie den der Auferbauers auf, blättert darin und denkt sich: Meine Güte - wie soll ich es jemals schaffen, all jene Touren auszuprobieren, die da so verlockend vorgestellt werden!?
Günter und Luise Auferbauer haben hier kleine Wochenend-Abenteuer und Zeitreisen gesammelt, die im doppelten Sinn des Wortes in andere Welten (ent-)führen - Natur- und Geisteswelten. Die meisten lassen sich auch von Kindern bewältigen - der Märchenweg Hans im Glück oder die Fels-Höhlen-Welt Hohe Tauern nehmen es an Erlebniswert locker mit MTV & Co. auf!

Sämtliche Exkursionen sind klar aufgebaut, mit Karte + eingezeichneter Route, Infokästen, Erlebnispunkten und jeder Menge (Einkehr-)Tipps versehen.

Wie also schafft man es, alle Touren auszuprobieren? Einfach bei Nr. 1 anfangen, dann Nr. 2 ...