www.BergNews.com
www.bergnews.com www.bergnews.com

Mountainbiken rund um Wien

Follow us to facebook

Cover - Die schönsten Dreitausender der Ostalpen

Manfred Korbaj

Die schönsten Dreitausender der Ostalpen

110 Top-Gipfeltouren vom Hafner bis zur Bernina

(2002, Pichler Verlag, ISBN 3-85431-271-7; 272 Seiten, durchgehend vierfarbig, zahlreiche Fotos, Karten)


Umschlagtext:

Einzigartige Bergparadiese im kompakten Überblick, luftige Klettersteige und erstklassige Routen durch bizarre Gletscherwelten, bietet Manfred Korbaj in diesem Ostalpen-Top-Guide.

Der erfahrene Bergsteiger und Alpinpädagoge lädt ein auf über 150 herrliche Dreitausender in 30 verschiedenen Gebirgsgruppen Österreichs, Südtirols und der Schweiz: von den Hohen Tauern bis zur Bernina, vom Großglockner bis zur Ortlergruppe. Die ausgewählten Touren verlangen manchmal einiges Kletterkönnen, meist handelt es sich aber bei den Routen um "Normalwege", die grandiose Erlebnisse bieten, ohne zu überfordern.

Zahlreiche hilfreiche Hinweise auf exzellente Gletscher-, Schi- oder Mountain-Bike-Routen ermöglichen dem Benützer eine variantenreiche Planung.


Kommentar:

Gerade angesichts der rasanten Gletscherschmelze und der damit verbundenen Veränderung der hochalpinen Welt ein absolut notwendiges Buch! Denn welcher Alpinist kennt das nicht: Man visiert einen Dreitausender an, plant, trainiert, bleibt jedoch, was die tatsächlichen (Gletscher-)Verhältnisse vor Ort angeht, im Unklaren. Korbajs Buch liefert einen kompetenten, topaktuellen Bericht über den Zustand der (Normal-)Wege und Gletscher, beschreibt die momentanen Schwierigkeiten und klärt darüber auf, ob und wie unseren Dreitausendern beizukommen ist.

Man merkt jedoch, dass für Korbaj nicht der Gipfel und auch nicht die sportliche Leistung im Mittelpunkt stehen, sondern der Weg, das (Natur-)Erlebnis an sich. Dementsprechend bleibt noch genug Platz für Seitenblicke auf Besonderes und Merkwürdiges abseits der Wege.

Komplettiert wird jede Routenbeschreibung der - relativ! - einfachen Normalwege mit 1:25.000 - 1:50.000-Karten, vielen Bildern, Verweisen und Vorschlägen für Alpinisten, die sich an Varianten höherer Schwierigkeitsgrade versuchen wollen.

Anerkennend sei noch hervorgehoben, dass sich Korbaj nicht in langatmige Tourenbeschreibungen versteigt, sondern in prägnantem Stil die wichtigsten, für die Besteigung notwendigsten Informationen liefert - eben alles, was man sich von einem kompetenten Top-Guide erwartet.


Zum Autor:

Manfred Korbaj, geboren 1960, Studium der Geschichte und Sport, seit seiner Kindheit in den Bergen unterwegs, geprüfter Schilehrer und Alpinpädagoge, viele Jahre als Bergführer tätig, freier Schriftsteller und Fotograf, kennt alle wichtigen Berggruppen Europas, über 2000 Touren aller Schwierigkeitsgrade, Erstbegehungen, Spezialist für Schitouren, Eistouren und Mountain-Biking.

Im Pichler Verlag erschienen von ihm die Bände "Bergwandern in Östereich I u. II".