www.BergNews.com
www.bergnews.com www.bergnews.com

Mountainbiken rund um Wien

Follow us to facebook

Denart: Fernsüchtig

Klaus Denart (Hrsg.)

Fernsüchtig

Die größten Abenteuer - die besten Reisen

2006, Malik, ISBN 3-89029-316-6, 318 Seiten

Verlagsinformation:

Klaus Denart, selbst Globetrotter aus Leidenschaft, stellt die spannendsten Leseerlebnisse aus 10 Jahren Malik vor: Reinhold Messner, Jon Krakauer, Hermann Buhl und Hans Kammerlander, Joe Simpson, Kurt Diemberger und Stefan Glowacz – sie alle vermitteln die aufregenden Höhepunkte ihrer Bergsteigerkarriere. Mit Wilfred Thesiger, Bruno Baumann und Mike Horn kommen klassische und heutige Entdecker zu Wort, aber auch unkonventionelle Pilgerreisende wie Bettina Selby, Ilija Trojanow und Hape Kerkeling. Ellen MacArthur, die schnellste Einhandseglerin der Welt; Bertrand Piccard oder Angelo d'Arrigo, die den Traum vom Fliegen wahr machen; Rüdiger Nehberg, der Dschungel und Weltmeere überwand; Nicolas Vanier, der die Eiswüste durchmaß; Byambasuren Davaa, die die wilde Schönheit der Mongolei einfängt; Jamie Zeppa oder Maria Blumencron, der das Schicksal der Himalayabewohner zur Berufung wurde …


Kommentar:

Die Kronjuwelen der Abenteuer-Literatur

Klaus Denart hat hier einige der Kronjuwelen der Abenteuer-Literatur zu einer spannenden und zeitlosen Galerie der Träume zusammengestellt. Zu Land und zu Wasser, zu Berg und Wüste, zu Himmel und Dschungel - für jeden wird sich hier sättigende, aber überaus bekömmliche Traumnahrung finden für vielleicht eigene Abenteuer und Reisen, oder auch dafür, sich das eine oder andere hier angerissene Abenteuerbuch zuzulegen bzw. wieder zu lesen. Das Buch befriedigt, aber nährt auch zugleich jedwede Fernsucht und sorgt damit für beglückende Fluchten aus dem Alltag.


Inhalt:

Teil I: Schicksal Berg

Joe Simpson: Vor dem schwindenden Licht
Hermann Buhl: Die Wand der Bewährung - Eiger Nordwand
Hans Kammerlander: Gipfelsekunden - Wenn es nicht mehr höher hinaufgeht
Reinhold Messner: Tragödie
Mark Twight: Ich leide, also bin ich
Maria Coffey: Gute Zeiten und böses Erwachen
Jon Krakauer: Gipfel - 10. Mai 1996, 13.12 Uhr, 8848 Meter

Teil II: Faszination Abenteuer

Mike Horn: Das grandiose Schauspiel der Kälte
Nicolas Vanier: Die Schneeprinzessin
Ellen Macarthur: Tanz auf den Wellen
Redmond O'Hanlon: Mein erster Hol!
Wildfred Thesiger: Die ehemalige "Piratenküste"
Bruce Kirby: Sandsturm
Rüdiger Nehberg: Unsere Hilfsstation
Angelo D'Arrigo: Metamorphosis, Teil 1 - "Following the Hawks"

Teil III: Reisen heißt leben lernen

Arita Baaijens: Die Handelskarawane
Andreas Pröve: Zu Gast bei den Kashkai
Ilja Trojanow: Der zwölfte Tag des Monats
Bettina Selby: In die Rioja
Bruno Baumann: Temchok Khambab - Fluss aus dem Pferdemaul
Byambasuren Davaa, Lisa Reisch: Die Farbe des Herbstes
Maria Blumencron: Nepal, 9. April 2000


Zum Autor:

Klaus Denart ist insgesamt sechs Jahre durch Afrika gereist, mehr als drei davon mit seiner Frau und seinen zwei kleinen Kindern. Mit Rüdiger Nehberg hat er die heißeste Wüste, die Danakil in Eritrea/Äthiopien durchwandert. 15.000 km durch Sand und Lava. Ebenfalls zu Fuß lief Denart allein durch den Urwald von Panama und Kolumbien. Klaus Denart ist Gründer des größten europäischen Outdoorhändlers "Globetrotter".