www.BergNews.com
www.bergnews.com www.bergnews.com

Mountainbiken rund um Wien

Follow us to facebook

Wiener Gegenden

Harald Rötzer

Wiener Gegenden

Ausflüge in und um Wien.
Wanderungen, Spaziergänge, Landpartien

2006, Tyrolia, ISBN 3-7022-2735-0, 128 Seiten

Verlagsinformation:

Erlebnis-Wanderungen rund um Wien - ein traditionelles Vergnügen neu entdeckt!

Wien hat's gut - zeichnet sich doch die Großstadt durch eine besonders vielfältige Umgebung aus. Oft sind es erstaunlich naturnahe Landschaften, die etwa im Nationalpark Donauauen oder im Biosphärenpark Wienerwald in unmittelbarer Großstadtnähe erlebt werden können. Eckpunkte der Wiener Ausflugsgebiete sind der Schneeberg, der östlichste Zweitausender der Alpen, und die nahe slowakische Hauptstadt Bratislava.
Die bewusste Entdeckung der Wiener Gegenden begann vor über 200 Jahren. Seither sind Stadtrandspaziergänge und Wanderungen in Gegenden wie dem Prater, dem Kahlenberg oder der Hinterbrühl Teil der Wiener Alltagskultur. Dazu gehört auch die gemütliche Einkehr in einem der traditionellen Ausflugslokale. Vor diesem Hintergrund verführt dieser Wanderführer zu 30 entdeckerischen Streifzügen in die Natur, Geschichte und Kultur rund um Wien.
Alle 30 Tourenvorschläge sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln durchführbar; Original-Kartenausschnitte mit eingezeichnetem Routenverlauf erleichtern die Orientierung. Erfrischende Infos zu Landschaft, Geschichte und Kultur sowie zahlreiche Einkehrtipps machen Lust, die Wanderschuhe zu schnüren.


Kommentar:

Leiwande Wanderschmankerl-Sammlung

Das Buch ist ein Schatzkisterl, in dem sich viele Natur-Schatzkisterln in und um Wien finden. Der Bogen, den Harald Rötzer spannt, reicht bis zum Schneeberg im Westen und zum Thebner Kogel in Bratislava. Der Schwerpunkt der leiwanden (wienerisch: klasse, super) Wanderschmankerl-Sammlung liegt aber in Wien und Umgebung, vom Leopoldsberg bis zum Dehnepark, vom Lainzer Tiergarten bis Schönbrunn, vom Anninger bis zur Lobau - Harald Rötzer durchstreift alle Winkel, die dem Wiener Wanderherz so nahe liegen. Neben vielen bekannten Lieblingsplätzen entdeckt er aber auch unbekannte Orte. Die Stadt-Spaziergänge, gemütlichen Wanderungen und längeren Trekkingtouren sind alle sehr kompakt beschreiben und mit überraschend umfangreichen Informationen versehen. Was doch zu einem tieferen Verständnis jener Natur-Inseln führt, die man bisher vielleicht etwas ahnungslos durchstreift hat. Viele Orte wie der Lainzer Tiergarten etwa oder Schönbrunn sind von historischer Bedeutung, sodass ein ganz anderer Zugang möglich wird, wenn man weiß, dass zum Beispiel Beethoven und Schubert ihre Inspiration in den Wiener Gegenden suchten und fanden, oder dass die Schwechat-Auen bei Laxenburg einst kaiserliches Jagdgebiet waren.
Ein gelungener All-Seasons-Führer durch Wiens Naturkostbarkeiten. Für Weana, die gern aussi und durch die Botanik geh'n.

Beispielseite:

Aus dem Inhalt