www.BergNews.com
www.bergnews.com www.bergnews.com

Mountainbiken rund um Wien

Follow us to facebook

Ruhrgebiet

Uli Auffermann

Ruhrgebiet

Grünes Revier zwischen Rhein, Lippe und Wupper, 50 Touren


2008, Rother, ISBN 978-3-7633-4345-4, 160 Seiten

Verlagsinformation:

Wandern im Ruhrgebiet ist anders – aber nicht weniger schön und aufregend. Zwar fehlen die großen, zusammenhängenden Wälder, dafür findet man hier eine große landschaftliche Vielfalt und es gibt am Wegesrand allerhand zu entdecken. So sind in diesem Führer meist Rundwanderungen zusammengestellt, die zwischendurch oder am Ende einer Tour Gelegenheit für einen Museumsbesuch, zum Bestaunen alter Industriedenkmäler oder Burgruinen, für ein erfrischendes Bad oder eine Bootsfahrt bieten.
Die Touren entlang der Ruhr und südlich des Flusses bilden den Schwerpunkt dieses Wanderführers, weil hier die Landschaft besonders attraktiv ist, wie z.B. in der wunderschönen Elfringhauser Schweiz bei Hattingen am Übergang zum Bergischen Land. Aber auch die Grünbereiche in der Nähe der Ballungszentren und das nördliche Ruhrgebiet, in dem schon der Einfluss des nahen Münsterlandes zu spüren ist, bieten sich an für abwechslungsreiche Wanderungen. Hinzu kommt eine perfekte Infrastruktur für An- und Abreise, das große Angebot an verschiedenen Freizeitmöglichkeiten sowie zahlreiche Einkehrmöglichkeiten für jeden Geschmack.
Viele Lehrpfade im Ruhrgebiet weisen auf die unerwartet artenreiche Flora und Fauna hin. Besonders erwähnt seien hier die ausgewiesenen Naturschutzgebiete und die renaturierten ehemaligen Industrieflächen mit ihren unterschiedlichen Gehölzarten und Teichen, an denen man Wildgänse, Graureiher, Enten, ja bisweilen selbst den seltenen Eisvogel beobachten kann.
Die ausführlichen Wegbeschreibungen, detaillierten Kartenausschnitte sowie aussagekräftigen Höhenprofile machen alle Tourenvorschläge leicht und sicher nachvollziehbar. Abwechslungsreiche Farbfotos und zahlreiche Tipps zu Sehenswürdigkeiten laden zur Entdeckung dieser Region ein.

Kommentar:

Ein mit Herz geschriebenes Tourenbrevier

Der aus verschiedenen Outdoor-Magazinen wie LAND DER BERE oder BERGSTEIGER bekannte Buchautor Uli Auffermann hat mit diesem Wanderführer seine Liebe zum Ruhrgebiet bekundet. Kenner des Reviers um die Hattinger Höhen oder die Elfringhauser Schweiz werden unter den 50 Tourenmöglichkeiten etliche "weiße Flecken" finden, anspruchsvolle Wanderer auch durchaus herausfordernde Wanderungen. Was den Ruhrgebiet-Führer noch in angenehmer Weise von anderen unterscheidet, ist der ausgefeilte Stil des Verfassers, der das Lesen der genauen Beschreibungen zum Vergnügen macht. Man hat hier nicht das Gefühl ein 08/15-Büchl vor sich zu haben, sondern einen mit Herz und Liebe zum Detail verfasstes Tourenbrevier.
Zum Autor:

Uli Auffermann, geb. 1960, lebt im Ruhrgebiet, verbrachte aber von Kindesbeinen an viel Zeit in den Bergen, lernte Klettern und Skilaufen von Grund auf und ist bis heute fasziniert von den Möglichkeiten, sich draußen in der Natur intensiv wahrzunehmen. Als freier Autor sind ihm Wandern und Bergsteigen bevorzugter Quell für kreatives Schaffen in Wort und Bild. Seine langjährige Freundschaft zu Anderl Heckmair, dem Erstbegeher der Eigernordwand, schärfte überdies auch den Blick für die generationenübergreifende Dimension des Bergsteigens. So schreibt er mit Vorliebe über den Alpinismus und seine großen Persönlichkeiten, verfasste auch die Biografie über Anderl Heckmair. In Fotoreportagen berichtet er von der Faszination des Kletterns und Wanderns wie auch von der Schönheit des Gebirges und anderer Landschaftsformen. Mehr zu ihm und seinen Werken unter www.uliauffermann.de

Buchbestellung über Amazon