www.BergNews.com
www.bergnews.com www.bergnews.com

Mountainbiken rund um Wien

Follow us to facebook

Tourenbuch Gesäuse

Ernst Kren

Tourenbuch Gesäuse

Wege - Hütten - Gipfel


2011, Schall-Verlag, ISBN 978-3-900533-64-9, 320 Seiten

Verlagsinformation

Sämtliche Wander- und Skitouren der Ennstaler Alpen sind in diesem fulminanten Bilderbogen gesammelt. Mit kundigen Texten versehen und mit rund 800 Motiven illustriert, präsentiert Ernst Kren in seinem Tourenbuch die Gesäuseberge aus der Sicht eines Bergsteigers für Bergsteiger.
Kommentar

Prachtband und Führerwerk

"Es bedurfte etlicher Jahre, bis das eigens hierfür gefertigte Bildmaterial beisammen war. In oft einsamen Stunden war dabei Freud und Leid eines Fotochronisten zu durchleben – quer durch die Jahreszeiten, bei Wind und Wetter, immer dem Licht hinterher, hoffend auf den einen oder anderen Gluückstreffer," schreibt Ernst Kren zur Entstehungsgeschichte des prächtigen Bildbandes. Blättert man darin, erkennt man, dass tatsächlich schwerste "Hand- und Fußarbeit" notwendig gewesen sein muss, um diese famose Bildgewalt herzustellen. Rund 800 signifikante Motive illustrieren die bergsteigerische Diversität im "steineren Amphietheater der Alpen" und reichen von exquisiten Panoramaansichten bis zu staunen machenden Stilleben. Man riecht es förmlich aus jedem Foto: die Natur, den Nebel, den Fels, den Wald, die Jahreszeiten – das echte Xeis in echten Bildern.
Das 320 Seiten starke Konvolut weist auch die Qualitäten eines akribisch recherchierten Führerwerkes auf. Mit kundigen Texten versehen, präsentiert Ernst Kren die Gesäuseberge aus der Sicht eines Bergsteigers für Bergsteiger und portraitiert 45 reputierliche Bergpersönlichkeiten quer durch den Jahreslauf. Zu den kundigen Wegbeschreibungen sämtlicher wanderbarer und skifahrerischer Gipfelziele gesellen sich auf kurzweilige Art alpinhistorische Informationen aus der "Universität des Bergsteigens", Kommentare zu den naturräumlichen Raritäten der Nationalparkregion und so manch heitere Anekdote aus dem Reich der Sagen und Legenden. Das alles ergibt eine zugleich umfassende, kunstvolle und funktionielle Gebietsmonografie, die ihresgleichen sucht.
Ernst Kren

Ernst Kren, geborgen 1962 in Admont, ist Grafik-Designer und Fotograf, Inhaber der Medien Manufaktur Admont und laut Eigendefintion "Gesäuseliebhaber aus Leidenschaft". Seine Gebietskenntnisse setzt er auch im Bergrettungsdienst, bei der Berg- und Naturwacht und als Aufsichtsorgan des Nationalparks Gesäuse ein. Zu seinen Veröffentlichungen zählen Bildbände und Kalender, Hütten- und Klettersteigführer, alpinhistorische Abhandlungen und Biografien.

Buchbestellung über Amazon