www.BergNews.com
www.bergnews.com www.bergnews.com

Mountainbiken rund um Wien

Follow us to facebook

Weitergehen

Freddy Langer

Weitergehen

Auf berühmten Wegen und wunderlichen Pfaden.
Ein Reiselesebuch


2012, Ellert & Richter Verlag, ISBN 978-3-8319-0463-1, 192 Seiten

Verlagsinformation

"Ich habe mir meine besten Gedanken angelaufen und ich kenne keinen Gedanken, der so schwer wäre, dass man ihn nicht beim Gehen loswürde", schrieb der dänische Philiosoph Sören Kierkegaard. Der Kopf wird frei, der Geist wird leicht, und mit jedem Schritt geht einem das Herz noch ein bisschen weiter auf. Im Begriff der Entschleunigung hat diese Erfahrung ein modisches Etikett erhalten. Doch schon Buddha riet auf dem Sterbebett seinen Begleitern: "Geht weiter!" Freddy Langer ist ein leidenschaftlicher Wanderer. Manchmal geht es um Aussichten, manchmal um Einsichten und bisweilen treibt ihn einfach nur die Neugierde auf die Seite eines Bergs: um zu prüfen, ob das Gras dort wirklich grüner ist.
Kommentar

Wandern aus anderer Perspektive

Die von Kierkegaard, Thoreau und Humboldt zelebrierte Art des bewussten Gehens hat der leidenschaftliche Wanderer Freddy Langer in die Realität umgesetzt. Er wandert nicht des Gipfels, der Leistung oder des Trainings wegen, sondern es geht ihm um Aus- und Einsichten, um Begegnungen und Entdeckungen. Langer geht weiter als von hier nach dort, er begeht die Grenzen zwischen dem Außen und dem Innen, zwischen der sichtbaren äußeren Natur und der unsichtbaren inneren des Menschen – ein ungemein reizvolles Unternehmen, wie man als Leser erfahren wird. Langer nimmt uns mit quer über die Alpen von Oberstdorf nach Meran, auf den Gipfel des Olymp, mit Humboldt im Kopf auf Teide und Chimborazo und auf den Fußstapfen von Henry David Thoreau zum Katahdin. Was an dem Buch so gut gefällt, dass es das Wandern aus einer ganz anderen, tieferen Perspektive beleuchtet und man sich vieles für die eigenen Touren – und das eigene Leben – herausholen kann.
Der Autor

Freddy Langer, geboren 1957 in Frankfurt, studierte Anglistik und Amerikanistik. Zahlreiche Reisen führten ihn in viele Teile der Welt. Seit 1989 ist er Redakteur des Reiseblatts der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Etliche seiner Reportagen und Glossen wurden prämiert. Außerdem schreibt er Buch- und Kunstkritiken und ist Autor zahlreicher Bücher.

Buchbestellung über Amazon

©BergNews