www.BergNews.com
www.bergnews.com www.bergnews.com

Mountainbiken rund um Wien

Follow us to facebook

Führer: Tauern-Höhenweg

Hans Führer

Tauern-Höhenweg

Von den Seckauer Tauern zum Venediger in 36 Etappen

2005 (4. Auflage), Rother, ISBN 3-7633-4263-X, 288 Seiten

Verlagsinformation:

Nicht nur im Bann von Großglockner und Großvenediger erstreckt sich auf einer Gesamtlänge von etwa 200 Kilometern der Tauern-Höhenweg, der alle Gebirgsgruppen der Niederen und Hohen Tauern von Ost nach West durchquert: Seckauer Tauern, Rottenmanner Tauern, Wölzer Tauern, Schladminger Tauern, Radstädter Tauern, Ankogelgruppe, Goldberggruppe, Glocknergruppe, Granatspitzgruppe und Venedigergruppe.

Hans Führer, Autor dieses hervorragend ausgestatteten Spezial-Wanderführers, beschreibt neben den altbewährten und beliebten Wegen entlang des Hauptkammes auch zahlreiche neue, teils unmarkierte Routen, die es dem Wanderer ermöglichen, überlaufene Wegabschnitte zu meiden und noch weitgehend stille und unerschlossene Gebirgsgruppen kennenzulernen.

Alle Etappen, Varianten, Gipfelabstecher sowie Zu- und Abstiegsmöglichkeiten des berühmten, in manchen Passagen durchaus auch anspruchsvollen Höhenweges werden detailliert beschrieben – auch zu den Übernachtungsmöglichkeiten werden alle wichtigen Angaben geliefert. Höhenprofile und farbige Detailkärtchen im Maßstab 1:75.000 auf der Grundlage der Amtlichen Österreichischen Landeskarte und der Freytag&Berndt-Wanderkarten helfen bei der Planung und Ausführung der Touren. Außerdem ist der handliche Band im Taschenformat mit über 100 informativen und anregenden Farb- und Schwarzweißfotos illustriert.

Die aktuelle Auflage dieses Rother Wanderführers wurde gründlich überarbeitet und auf den neuesten Stand gebracht. Getreu dem Motto "Der Weg ist das Ziel" können Sie es also anpacken, das Abenteuer Tauern-Höhenweg, vorbei an den eisigen Häuptern der höchsten Gipfel Österreichs.


Kommentar:

Bitte keine solchen Bücher mehr!

So ein saftig dicker, fetter Tourenführer mit sattfarbenen Bildern und verführerischen Kartenausschnitten ist schon etwas Furchtbares, führt er doch unverhohlen vor Augen, was man alles noch nicht gegangen ist, aber doch einmal gehen MUSS, SOLLTE, MÖCHTE! 36 traumhafte Tauern-Etappen über windige Grate, aussichtsreiche Kämme und Joche; vorbei an frischen Bergseen, nach altem Holz duftenden Hütten, bunten Blumenmeeren und pfiffigen Murmeltier-Kolonien; Gipfel um Gipfel in einem der schönsten Gebiete der Alpen - meine Güte, Herr Führer, WANN soll man sich diese Träume denn alle erfüllen! Bitte keine solche Bücher mehr, sie verstärken nur noch mehr unsere Bergsucht ...


Zum Inhalt (pdf)
Karte 1, Karte 2
Beispieltour (pdf)