www.BergNews.com
www.bergnews.com www.bergnews.com

Mountainbiken rund um Wien

Follow us to facebook

Kompass - Wanderatlas ALPEN

Kompass

Großer Wanderatlas ALPEN

170 Erlebnistouren mit Top-Wanderkarten

2005, Kompass, ISBN 3-85491-604-3, 496 Seiten

Verlagsinformation:

Es ist soweit: Der neue KOMPASS Wander-Atlas Alpen präsentiert 170 Touren zwischen dem Osten Österreichs und dem Süden Frankreichs – um sensationelle 10 Euro!

Der mehr als 2000 km lange Alpenbogen ist das größte und vielfältigste Wander- und Tourengebiet Europas. KOMPASS hat den Versuch gewagt, dieses Gebirge in seiner Gesamtheit in einem Wander-Atlas zu präsentieren – und hat damit ein Standardwerk der besonderen Art geschaffen: Es präsentiert 170 sorgfältig ausgewählte Wanderungen und Bergtouren aus allen Regionen der Alpen, die mit mehr als 400 tollen Farbfotos und exakten Routenkarten illustriert wurden. Talspaziergänge und Gipfelüberschreitungen, Almwanderungen und Schluchtabenteuer, Kulturpfade und Naturerlebniswege – auf 496 Seiten finden wirklich alle ihre Traum-Touren! Dazu gibt’s viele interessante Zusatzinfos und aktuelle Ausflugstipps. Mit den Anregungen aus diesem Buch können Bergfreunde unzählige Wochenenden und Urlaube gestalten, die Ideen dafür werden nicht ausgehen ...

Schon ein erster Blick ins Inhaltsverzeichnis zeigt die ganze Bandbreite des Gebotenen: Wiener Hausberge und Salzkammergut, Berchtesgadener Land und Karwendel, Allgäu und Silvretta, die Hohen Tauern und das Zillertal, der Wilde Kaiser und die Dolomiten, Gardasee und Ortler, Julische und Karnische Alpen, Graubünden und Berner Oberland, Lago Maggiore und Tessin, Wallis und Montblanc, Savoyen und Dauphiné, Mont Aiguille und Verdon ... kein Highlight, das hier nicht zu finden wäre. Doch neben dem Großglockner, den Drei Zinnen und dem Matterhorn leuchten auch kaum bekannte Ziele aus den Seiten: Kennen Sie die Feichtaualm im oberösterreichischen Nationalpark Kalkalpen? den Salzkammerweg zwischen Dachstein und dem Ausseerland? die Steiner Alpen über der Save? den Monte Viso über der Quelle des Po? Im KOMPASS Wander-Atlas Alpen lesen Sie, wie Sie hinkommen und wo dort die schönsten Routen verlaufen.

Ein ausführlicher Infoteil hilft bei der Internet-Recherche nach weiteren Auskünften, etwa über die Schutzhütten und ihre Bewirtschaftungszeiten. Außerdem finden Sie einen Reise-Atlas über das gesamte Alpengebiet, in dem sämtliche Verkehrslinien und Touren-Ausgangspunkte auf den ersten Blick zu finden sind – einfacher kann die Reiseplanung nicht sein.

Unser Tipp: Nehmen Sie den Wander-Atlas Alpen zur Hand, gönnen Sie sich dazu ein gutes Glas Wein und beginnen Sie zu blättern: Erinnerungen werden wach, Wünsche keimen auf, Pläne wollen geschmiedet werden. Und da Wanderer gerne in Gesellschaft sind: Wäre dieses Buch nicht ein ideales Geschenk für liebe Freunde?

Kompass Wander-Atlas ALPEN
Das sind die Trümpfe dieses Bandes:

  • 496 Seiten Umfang
  • inklusive 34 Seiten Reise-Atlas im Maßstab 1:750 000
  • 170 Erlebnistouren in Deutschland, Österreich, Slowenien, Italien, der Schweiz und Frankreich, darunter drei mehrtägige Gebirgsdurchquerungen
  • exakte Wegbeschreibungen, die Sie sicher ans Ziel bringen
  • farbliche Schwierigkeitsbewertung der Routen
  • genaue Kartenausschnitte mit Routeneintragung
  • aktuelle Zusatz-Infos über Orte, Hütten, Seilbahnen und Klettersteige
  • Info-Kästen mit interessanten Themen
  • mehr als 400 stimmungsvolle Farbfotos


Kommentar:

170 Träume für ein Bergsteigerleben

170 Tourenvorschläge für 10 Euro - wer da nicht zuschlägt, ist selbst schuld. Kompass hat den Versuch gewagt, die Alpen in ihrer Gesamtheit in einem Wander-Atlas zu präsentieren - und hat damit ein seit Jahren beliebtes Standardwerk der besonderen Art geschaffen. Und eine unerschöpfliche Fundgrube für Bergfreunde, Trekker, Camping-Reisende, Genusswanderer, Familien, aber auch Bergsteiger, die sich durchaus anspruchsvollere Touren, wie z.B. auf den Großvenediger, zutrauen. Der Neuauflage wurden 90 neue Touren hinzugefügt, womit man sich wohl etliche Gebietsführer erspart.
Was sehr positiv auffällt, dass die einzelnen Touren nicht in beliebiger Weise abgehandelt werden, sondern mit Sorgfalt und oftmaligen Seitenblicken auf die Besonderheiten des Weges. Praktisch: Die Touren finden auf jeweils zwei Seiten Platz - inklusive vollwertiger Routenkarten, sodass die anvisierten Ziele bequem herauskopiert werden können.
170 Bergprojekte, 170 Träume für ein langes Bergsteigerleben!