www.BergNews.com
www.bergnews.com www.bergnews.com

Mountainbiken rund um Wien

Follow us to facebook

Kletterarena Dachstein Süd

Andi Fischbacher, Kurt Schall, Klaus Hoi, Ewald Lidl

Kletterarena Dachstein Süd

Klettersteige, Genussklettern, Sportklettern, Klettergärten, alpine Klassiker

2004, Schall-Verlag, ISBN 3-900533-36-0, 280 Seiten

Verlagsinformation:

Viel hat sich in den letzten Jahren an der Südseite des Dachsteingebirges getan! Viele Klassiker und alpine Sportkletterrouten wurden perfekt saniert, unzählige neue Plaisirrouten und Klettersteige wurden eröffnet und mehrere neue Klettergärten eingerichtet.

Der neue Führer "Kletterarena Dachstein Süd" gibt einen aktuellen und umfassenden Überblick über die einmalige "Kletterarena" der sonnigen Südseite des Dachsteinmassivs, wobei sich die Auswahl der Routen vom Torstein (westlich) über den gesamten Hauptkamm bis zum Eselstein (östlich) erstreckt. Dazu noch einige "Randgebiete" mit teilweise neuen, hochqualitativen Anstiegen.

Durch die Mitarbeit der besten Gebietskenner, u. a. des bekannten Gebietserschließers und Bergführers Klaus Hoi, ist es gelungen, sämtliche lohnende Routen (auch viele bisher unveröffentlichte!) zusammenzustellen. Die Präsentation erfolgt mit neuartigen, teilweise dreidimensionalen und vierfärbigen Topos inkl. Absicherungs- und Felsbewertung, Standplatzsituation (neu!), Routen- und Seillängen-Charakter, Stellenbewertung, Rp-Bewertung, Materialinfo, Wandexposition usw., und das alles durchgehend vierfärbig, mit vielen Fotos und Topos zu jeder Route. Über 200 Routen verschiedenster Schwierigkeitsgrade, alle Klettersteige!

Dazu genaue Infos über Zu-/Abstieg, Charakter, Wandhöhe, Kletterzeit, erforderliches Material, EB, Übersichten usw. sowie hervorragende, durchgehend farbige Wand- und Kletterfotos.

Jede Route wurde von mindestens einem der Autoren und Mitarbeiter selbst geklettert und recherchiert, um einen hohen Verlässlichkeitsgrad zu erreichen.


Kommentar:

Auswahlführer mit höchstem Schwierigkeitsgrad

Irg-KlettersteigWürde man für ein Buch-Projekt Schwierigkeitsgrade vergeben, gälte für einen Kletterführer wohl der höchste. Denn hier sind Verantwortungsbewusstsein, Genauigkeit und messerscharfes Urteilsvermögen gefragt. Eine zu niedrig angesetzte Routenbewertung, eine fehlerhafte Ausrüstungsliste, ein falsch beurteilter Standplatz und schon kann der sich am Führer orientierende Kletterer in arge Schwierigkeiten geraten.
Andi Fischbacher, Kurt Schall, Klaus Hoi und Ewald Lidl bewältigen Schwierigkeit 9 locker - als Kletterer sowieso, aber auch als Autoren. Was dieses Team in diesen Auswahlführer gepackt hat, ist eine kaum überschaubare Menge an Seillängen, Routen und Kletterfreuden. Vom einfachen Felsanstieg im 2. bis zu Extremrouten im 9. Schwierigkeitsgrad finden sich genügend Routen für jede Leistungsklasse und Kondition. Selbst der Klettersteigfreund kommt nicht zu kurz, werden doch auch die Eisenwege des Gebiets ausführlich vorgestellt.
Jede der über 200 Routen wurde von den Autoren natürlich selbst getestet und recherchiert, jeder Griff, jeder Klettermeter penibelst beschrieben und in Bild gesetzt. Die mehrfarbigen Topos sind an Übersichtlichkeit und Prägnanz sowieso kaum zu schlagen!

Ein klassischer Schall mit höchstem Verlässlichkeits-, Fun- und Informationsgrad.


Die Gebiete

Torstein, Windlucke, Mitterspitz, Hoher Dachstein, Dachsteinwarte, Dirndln, Hunerkogel, Koppenkarstein, Austriaschartenkopf, Gamsfeldspitze, Nied. Türlspitz, Scheiblingstein, Hohe Schneebergwand, Niederer Dachstein, Eselstein, Gjaidstein usw. Inkl. dem brandneuen Irg-Klettersteig am Großen Koppenkarstein


Bezugsadresse

Schall-Verlag: Leitengasse 32, 1230 Wien; Tel. (0043)-(01)8899666, Fax: (01)8899666-4; E-Mail: schall-verlag@aon.at, www.schall-verlag.at