www.BergNews.com
www.bergnews.com www.bergnews.com

Mountainbiken rund um Wien

Follow us to facebook

Test: Casio Pro Trek Mount Cook
PRW-3000-1AER


High-Tech-Wunderwerk für Gipfelstürmer

Pro Trek
Produktinformation:

Wer den Mount Cook, den höchsten Berg Neuseelands, besteigen will, muss stolze 3.754 Meter zurücklegen. Die gleichnamige PRO TREK verfügt über alle Funktionen, die bei Touren zu diesem oder anderen Gipfeln unverzichtbar sind: Neben Kompass, Barometer, Höhenmesser und Thermometer punktet die PRW-3000-1AER zusätzlich mit der neuesten Sensortechnologie "Triple Sensor Version 3", die noch genauer misst und zugleich kleiner und stromsparender ist. Egal, ob Dunkelheit, dichter Nebel und kräftiger Schneefall – auf dem kontrastreichen Digital-Display mit Super Full Auto LED Beleuchtung werden Ihnen alle Funktionen gut lesbar angezeigt.

Test-Kommentar:

Alles, was ein Bergsteiger braucht

HemdSchick im Alltag, funktionell beim Bergsteigen – wer eine Uhr mit Outdoor- und Wander-Zusatznutzen sucht, die zudem auch noch im Alltag trendig anzusehen ist, liegt mit der Casio Pro Trek genau richtig. Da die Uhr im Gegensatz zu den meisten anderen Outdoor-Uhren keineswegs klobig ist, sondern einen durchaus eleganten Eindruck vermittelt, kann sie sogar zum modernen Outfit getragen werden.

Neben den Funktionen einer Digitaluhr wie Zeit, Datum, Alarm, Timer, Stoppuhr bietet sie noch einen Luftdruck- bzw. Höhenmesser sowie ein Thermometer.

Was gleich positiv auffällt: Die Casio wird fertig aufgeladen, mit eingestellter Zeit und der richtigen Zeitzone geliefert, sodass gleich "losgelegt" werden kann. Das Handling der Casio Pro Trek ist denkbar einfach, ein kurzer bzw. langer Druck auf die Tasten genügt, um durch die Funktionen zu manövrieren. Nach kurzer Übung findet man sich problemlos zurecht. Wie bei allen luftdruck-basierten Höhenmessern kommt man auch bei der Casio nicht umhin, die exakte Höhe an Punken mit bekannter Höhenlage nachzujustieren. Zwei Tastenbetätigungen und sie zeigt die aktuelle Wanderhöhe auf 5 Meter genau an; zudem zeichnet sie auch in einem kleinen Grafik den Höhenverlauf des Wanderwegs auf.
Toll die Möglichkeit eine Art "Logbuch" zu führen. Via "Speicherungssession" wird alle 15 Minuten die aktuelle Höhe gespeichert. Mit einem Blick lässt sich dann zu Hause der Gesamtauf- und -abstieg bzw. die Maximal- und Minimal-Höhe ablesen – gerade fürs Tourenbuch oder den Bericht auf der eigenen Website ein wertvolles Feature. Hervorzuheben ist auch die exzellente Hintergrundbeleuchtung der Uhr. Sie leuchtet das Display gleichmäßig hervorragend aus und ermöglicht auch in der Die Uhrzeit lässt sich in der Nacht sehr gut ablesen.
Die (deaktivierbare) Leucht-Automatik (Licht schaltet sich ein, wenn die Uhr in einem bestimmten Winkel auf das Gesicht gerichtet ist) ist gut für Abendstunden und Nacht. Es ist durchaus praktisch, die Uhrzeit mittles einfachen Schwenks ablesen zu können, anstatt mühsam den Light-Knopf zu suchen.
Genial die Solar-Aufladung: Einmal ein paaPro Trekr Minuten in die Sonne oder einen Tag unter künstliches Licht, und schon läuft die Uhr wieder für Monate. Kein Batteriewechsel also, bei Trekkingreisen oder Expeditionen, fern von Geschäften und neuen Batterien, wird man also nie mit kraft- und saftloser Uhr dastehen.
Die Uhr läuft atomuhr-genau, da sie mittels Funksteuerung Nacht für Nacht auf die genaue Uhrzeit kalibriert wird – Unpünktlichkeit damit ausgeschlossen!
Auf die Wasserdichtheit und Kälteresistenz wurde sie bei einem eiskalten Sturm auf dem 2000 m hohen Schneeberg bei Wien getestet: Kein Anlaufen, keine Beeinträchtigung, im Gegensatz zum Tester keine "Verkühlung": Die Casio Pro Trek Mount Cook verkühlt sich selbst bei Schneesturm nicht ... Mit dabei neuerdings auch ein Kompass.

Die Modelle der Pro Trek-Serie PRW-3000 gibt es neben dem sehr angenehm zu tragenden, robusten und an jedes Handgelenk adjustierbaren Resinarmband noch mit einem Metallarmband.

Kleiner, aber verschmerzbarer Mangel: die Uhr redet nicht Deutsch (andere Casio-Uhren beherrschen das aber schon), das Datum wie z. B. der 30. Dezember wird in amerik. Form (12.30.) dargestellt und nicht als als 30.12.

Fazit: Outdoor-Freunde, die sich nicht zwei Uhren – eine für den Alltag, eine für die Bergtour – zulegen wollen, werden mit der universellen Casio Pro Trek sehr zufrieden sein. Funksteuerung und Solar-Aufladung garantieren stets einen verlässlichen und genauen Betrieb. Bei der Arbeit, in der Freizeit und im Restaurant schick, on Tour absolut bergtauglich, alles in allem ein Handgelenkscomputer, mit dem man rundum zufrieden sein wird.
Punkteabzüge gibt es nur für die dicke und schlecht gebundene Gebrauchsanweisung, das fehlende deutsche Datum und die schlechte Lesbarkeit des "negativen" Ziffernblattes (weiße Zahlen auf schwarzem Ziffernblatt) bei dämmrigen Verhältnissen.

Style-Variationen:

Bei der PRW-3000 muss am Berg oder im Gelände nicht auf individuellem Style verzichtet werden! Die Uhr erscheint in auffälligem Pink, coolem Blau und leuchtendem Gelb und ist die passende Ergänzung zum perfekten Outfit.

alle uhren
Die Funktionen der PRW-3000–1AER "Mount Cook" im Überblick:
  • Super Full Auto LED Light Wenn diese Funktion aktiviert ist, genügt eine leichte Drehung des Handgelenks, um den Hintergrund der Uhr besonders hell in einer modischen Farbe zu beleuchten. Energiesparend: Diese automatische Beleuchtung funktioniert nur in dunkler Umgebung.
  • Kälteunempfindlich (–10 °C) Auch Temperaturen bis –10 °C können dieser Uhr nichts anhaben.
  • Solarbetrieb Unabhängig und umweltfreundlich sorgen Solarzellen für die Energieversorgung der Uhr. Überschüssige Solarenergie wird in einem Akku gespeichert.
  • FunksignalempfangPRW (EU, USA, Japan, China) Ob in Europa, Nordamerika und Japan oder in weiten Teilen Kanadas, Mittelamerikas und Chinas - nachdem die Uhr auf die örtliche Zeitzone eingestellt ist, empfängt sie das entsprechende Funksignal und zeigt immer die exakte Zeit an. In vielen Ländern stellt sie außerdem ganz eigenständig die Sommer- und Winterzeit ein.
  • Barometer (260/1.100 hPa) Ein spezieller Sensor misst den Luftdruck (Messbereich: 260/1.100 hPa.) und zeigt diesen symbolisch auf dem Display an. Damit ist es möglich, vorzeitig Wettertendenzen zu erkennen.
  • Thermometer (–10°C/+60°C) Ein Sensor misst die Umgebungstemperatur der Uhr und zeigt diese in Grad Celsius (–10°C /+60°C) an.
  • Digitalkompass Ein Richtungssensor stellt die magnetische Nord-Richtung fest und zeigt diese digital an.
  • Höhenmesser 10.000 m Ein Drucksensor stellt Änderungen im Luftdruck fest und rechnet das Ergebnis in Höhenangaben bis 10.000 m um.
  • Höhenaddition Die Höhenaddition summiert alle aufgestiegenen Meter. Damit kann man auf einen Blick erkennen, welcher Höhenunterschied insgesamt auf einer Tour zurückgelegt wurde.
  • Höhenmesser-Datenspeicher Im Datenspeicher der Uhr können – je nach Modell – bis zu 40 Höhendaten abgelegt und jederzeit wieder aufgerufen werden. Jeder Datensatz besteht dabei aus einer gemessenen Höhe kombiniert mit Datum und Uhrzeit. Zusätzlich zu den einzelnen Höhen werden außerdem die maximale Höhe und die minimale Höhe während einer Messung gespeichert.
  • Sonnenauf- und -untergangsanzeige Nach Eingabe der geografischen Lage können die Sonnenauf- und -untergangszeiten für jedes beliebige Datum angezeigt werden.
  • Weltzeit-Funktion Die Weltzeit Funktion zeigt die Uhrzeiten in bis zu 29 verschiedenen Zeitzonen an. Stoppfunktion - 1/10 Sek. - 1.000 Std. Abgelaufene Zeit, Zwischenzeit und Endzeit werden mit einer Genauigkeit von Zehntelsekunden gemessen. Die Messkapazität der Uhr reicht bis zu 1.000 Stunden. Timer - 1/1 Min. - 24 Std. Für alle, die es genau wissen wollen: Der Countdown-Timer hilft bei der Erinnerung an besondere oder wiederkehrende Ereignisse, indem er zum eingestellten Zeitpunkt ein akustisches Signal abgibt. Die Zeit kann im Minuten Takt und bis zu 24 Stunden im Voraus eingestellt werden. Diese Funktion ist besonders praktisch für die tägliche Einnahme von Medikamenten oder Intervalltraining.
  • 5 Tagesalarme An täglich wiederkehrende Ereignisse erinnert der Tagesalarm, bei dem ein akustisches Signal zum eingestellten Zeitpunkt ertönt. Zusätzlich macht ein abstellbarer Alarm auf den Ablauf jeder vollen Stunde aufmerksam. Dieses Modell verfügt über fünf unabhängige Alarme – besonders praktisch zur täglichen Einnahme von Medikamenten oder zum Einhalten regelmäßiger Termine.
  • Schlummerfunktion Nachdem Sie das Alarmsignal stoppen, ertönt es nach einigen Minuten automatisch wieder.
  • Tastentöne ein/aus Auf Wunsch können die Tastentöne mit der Modetaste abgeschaltet werden. Nach dem Abschalten gibt es dann keinen Piepton mehr, wenn von einer Funktion in die nächste gewechselt wird. Eingestellte Alarme oder Countdowntimer sind nach dem Abschalten der Tastentöne dennoch aktiv.
  • Automatischer Kalender Einmal eingestellt zeigt der automatische Kalender immer das richtige Datum an.
  • 12-/24-Stunden-Format Die Zeitanzeige ist wahlweise einstellbar auf 12- oder 24-Stunden-Format. Im 12-Stunden-Modus steht ein p in der Anzeige für die zweite Tageshälfte, also 12 Uhr mittags bis 23.59 Uhr.
  • Mineralglas Das harte, kratzfeste Mineralglas schützt die Uhr vor unschönen Beschädigungen.
  • Resingehäuse
  • Resin-Armband Resin besteht aus Kunstharz und ist durch seine extreme Haltbarkeit und seine Flexibilität das ideale Material für Armbänder.
  • Ladekontrollanzeige Mit dieser Kontrollanzeige hat man die Batterieladung der Uhr jederzeit im Blick.
  • Wasserdichtigkeits-Klassifizierung (10 Bar) Perfekt zum Schwimmen und Schnorcheln: Die Uhr ist wasserdicht bis 10 Bar / 100 Meter. Die Meter Angabe bezieht sich nicht auf eine Tauchtiefe, sondern auf den Luftdruck, welcher im Rahmen der Wasserdichtigkeitsprüfung angewendet wurde. (ISO 22810)
  • Batterietyp CTL1616
  • Abmessungen 56 mm x 47,03 mm x 12,29 mm (H x B x T)
  • Gewicht 62 g

Pro trek
Die Pro Trek 3000 gibt es mit einem hellen Ziffernblatt als PRW-3000-1ER "Mount Rolleston"

Weitere Informationen auch unter www.casio-europe.com und www.Pro Trek.de
Zur Firma:

CASIO gehört zu den international führenden Herstellern elektronischer Konsumgüter. Getreu dem Grundsatz "Kreativität und Beitrag" widmet sich das Unternehmen seit seiner Gründung im Jahr 1957 der Entwicklung von Produkten, die sich durch modernste Technologie und innovative Designsprache auszeichnen. Heute umfasst die breite CASIO Produktpalette Uhren, Digitalkameras, Mobiltelefone, Elektronische Wörterbücher, Rechner, Musikinstrumente, System Equipment sowie elektronische Komponenten wie LC-Displays.