www.BergNews.com
www.bergnews.com www.bergnews.com

Mountainbiken rund um Wien

Follow us to facebook

Khan Tengri, 7.010 m
Pik Pobjeda, 7.439 m

Tien Shan (Kirgistan)

Khan Tengri, Pik Pobjeda

Die fantastische Eispyramide des Khan Tengri, eines beeindruckenden, beinahe frei stehenden Siebentausenders im Tien Shan-Gebirge in Zentralasien, gilt wegen ihrer ebenmäßigen, fast perfekt geformten Gestalt als eine der schönsten Erhebungen der Erde. Der Khan Tengri ist der zweithöchste Berg im Tien Shan und der nördlichst gelegene Siebentausender der Welt. Überragt wird er nur vom knapp weiter südlich aufragenden Pik Pobeda mit seinen 7.439 Metern. Sein Name: "Herr der Geister".

Infos

Termine:
12.07. – 02.08.2017
26.07. – 16.08.2017


rot durchgestrichen = ausgebucht
orange = nur mehr Restplätze
Kosten:
Gesamtpreis: € 2.490,–
Leistung:
Im Preis inkludiert: Linienflüge, alle Transfers und Transporte, örtliche Reiseleitung, Unterbringung in den Städten in Mehrbettzimmern, Vollpension, Helikopterflug Madia Adir-Basislager auf dem Südlichen Inyltchek-Gletscher oder dem Basislager an der Nordseite ( nach Wunsch), Basislagerzelte + Service im Basislager, Routenkonsultationen, Besteigungsgebühr für den Khan Tengri inkludiert, wenn du auch den Pik Pobjeda besteigen willst, sind vor Ort USD 100,– zu bezahlen

Nicht im Preis enthalten
: Hochlagerverpflegung, Flughafengebühren, Versicherungen

Adresse:

Verkehrsbüro Ruefa-Reisen GmbH, "Berge der Welt" Bernhard Letz
Währinger Straße 121, A-1180 Wien
Tel.: +43/1/4061579, Fax: +43/1/4082411
E-Mail: bernhard.letz@ruefa.at
Anforderungen:
Selbstständige und konditionsstarke Bergsteiger mit Westalpen und Expeditionserfahrung. Eisgehen in bis zu 55° steilem Gelände und Klettern bis Schwierigkeit IV.
Gefahren:
Diese Tour ist nur vollkommen gesunden und trainierten Bergsteigern zu empfehlen, die zumindest schon 6.000er bestiegen haben. Eiskalte Stürme und damit verbundene Schneeverfrachtungen bedeuten eine große Gefahr. Auch im Sommer ist oft mit kurzen Schneefällen zu rechnen.
Medizinische Vorsorge:
Buchtipps:
Matthias Hake: Expeditionshandbuch. Planung, Ausrüstung, Krisenmanagement. Pietsch, ISBN 3-613-50490-1

Klaus Mees: Höhentrekking und Höhenbergsteigen, 2011, Bruckmann, ISBN 978-3-7654-5493-6.
Alle relevanten Aspekte für Unternehmungen in großen Höhen verständlich und anschaulich; von der Höhenanpassung über die Behandlung häufiger Erkrankungen bis zur Wahl des richtigen Kochers. Die perfekte Vorbereitungslektüre!

Nikolas & Nina Shoumatoff: Around the Roof of the World, ISBN: 0-472-10741-0

Klaus Friedrichs: Ost-West-Gipfel - Ein deutsches Bergsteigerleben

Thomas Hochholzer, Martin Burtscher: Trekking & Expeditionsbergsteigen – Ein medizinischer Ratgeber
2011, Panico, ISBN 978-3-936740-73-8
Dieser medizinische Ratgeber versetzt den Leser in die Lage versetzen, sich optimal auf eine geplante Tour vorzubereiten. Dazu haben eine Reihe von Autoren, allesamt Bergsteiger, Bergführer oder Ärzte, beigetragen ...
Karte:
Ausrüstung:
Absolut erstklassige Expeditionsausrüstung: Sturmsicheres Zelt, Daunenbekleidung, Steigeisen, Seil, Gurt, Kocher, Höhennahrung etc. Hier keine Kompromisse eingehen! Zur Packliste >>>
Wissen:
Uhrzeit vor Ort:
Wetter vor Ort:
Das Wetter in Kirgistan



BergNews.com
Ruefa