www.BergNews.com
www.bergnews.com www.bergnews.com

Mountainbiken rund um Wien

Follow us to facebook

Raffalt Steirische Almen

Herbert Raffalt

Steirische Almen

88 genussvolle Alm- und Hüttenwanderungen


2008, Styria, ISBN 978-3-222-13238-4, 192 Seiten

Verlagsinformation:

Die steirischen Almen sind eine bis heute lebendige Berg- und Kulturlandschaft. Ihre saftig grünen Hochweiden laden ein zu einem Besuch in eine Welt abseits des hektischen Treibens. Prachtvolle

Aufnahmen, Tourenvorschläge und Hinweise zu Bewirtschaftung und Besonderheiten der Hütten machen Lust auf das Erlebnis "Steirische Almen".Schon vor 4.000 Jahren wurden die Hochweiden am Dachstein wirtschaftlich genützt, wie alte Almwerkzeuge und Überreste von Hütten belegen. Bis heute haben die Almen nichts von ihrer Faszination verloren. Die Berge bieten mit ihren Naturschätzen und kristallklaren Bergwassern Raum zum Atmen und Wohlfühlen, eine Almwanderung durch stille Täler und weite Kare ermöglicht uns den Blick nach innen zu kehren. Begleiten Sie den Schladminger Fotografen Herbert Raffalt auf uralten Kulturpfaden über aussichtreiche Höhenwege und herrliche Gipfel zu den schönsten Zielen der Steiermark!

Kommentar:

Mehr als Tourenführer ...

Es hat sich in der Bergbuch-Szene schon herumgesprochen: Von Herbert Raffalt bekommt man nicht bloß einen Tourenführer, sondern eine reichhaltige Enzyklopädie der betreffenden Region und eine Fülle preisverdächtiger Bilder und Wandervorschläge. Wie auch bei seinem neuesten Wurf. Allein in den Fotos wird alles nachfühlbar, was Almen so anziehend macht für uns: Sonne, Weite, Freiheit und ein Stück Kindheit. Dazu das erfrischende Bouquet des Bergsommers, die ansteckende Lebensfreude der Almbewohner, die Leichtigkeit des Seins hoch oben über der Verkrampftheit des Alltags – auch all das weiß Raffalt mit Bravour zu transportieren. Raffalts Touren-Bilderband ist eine mit Herzblut erstellte Liebeserklärung an die stillsten und hellsten Flecken zwischen Dachstein, Ausseerland, Niederen Tauern, Ennstaler Alpen (Gesäuse), Hochschwab, Mürzsteger Alpen, Grazer Bergland, Hochwechsel, Weststeirischem Randgebirge und der Südsteirischen Almregion. Neben allen Infos und Wandervorschlägen serviert uns Raffalt noch allerlei Wissenwertes wie das Kochrezept einer typisch steirischen Speise, nämlich des "Steirerkas'", oder einige kultur- und naturhistorische Bewandtnisse.
Kenner der Bergbuch-Szene wissen auch: Raffalts Bücher und Bilder rechtfertigen jeden Cent, den man für sie ausgibt.
Zum Autor:

Herbert Raffalt, geboren 1964 in der Dachstein-Tauern-Region, ist Bergführer und Fotograf. Seit vielen Jahren leitet er die Alpinschule in Schladming und ist renommierter Buchautor und Vortragender. Schon als Kind verbrachte Herbert Raffalt die Sommermonate auf der Alm und sein Leben wurde nachhaltig von der eindrucksvollen Bergkulisse und dem Aufenthalt in den Bergen geprägt. Tief verwurzelt mit der Heimat sind die Bilder von Herbert Raffalt eine einzige Liebeserklärung an die Menschen und die Landschaft der Steiermark.

Buchbestellung über Amazon