www.BergNews.com
www.bergnews.com www.bergnews.com

Mountainbiken rund um Wien

Follow us to facebook

Erlebniswanderungen

Hans Hödl

Erlebniswanderungen in der Steiermark

zu Almen, Hütten, Bergseen und Klammen


2011, Leykam, ISBN 978-3-85489-164-2, 240 Seiten

Verlagsinformation:

Das Wanderangebot für Jung und Alt, Natur pur in der Steiermark zu erleben. Der Bogen spannt sich vom Dachstein über die Tauern, den Hochschwabzug, die vielfältigen Almen und das Grazer Bergland bis in das südsteirische Weinland. Almen: Unverfälschte Almen mit einladenden Hütten sind vorrangiges Ziel, wo Bodenständiges aus Eigenproduktion geboten wird: Milch, Almbutter, "Steirerkas", hartes Würstel, Speckbrot … aber auch Krapfen, Strudel, Kaiserschmarrn usw. Blühende Almmatten, vom Bimmeln der Kuhglocken erfüllt, Spielwiesen und oft auch der "Streichelzoo" der Haustiere lassen die Wanderung zum Erlebnis werden. Bergseen: Glasklare Seen, eingebettet in Wälder und weiche Böden oder in weite Kare mit aufragenden Bergen, verströmen Ruhe und laden ein, Sauerstoff und Energie zu tanken. Klammen: Herabstürzende Wasser und gischtende Bäche unterstreichen den Abenteuercharakter solch einer Wanderung und zeigen die Urkraft des Elementes Wasser.
Farbbilder und Skizzen vermitteln sofort einen Eindruck von jeder Tour. Dazu sind Karten, Wegverlauf, Wegzeiten, Hütten und Informationsstellen samt Telefonnummern angegeben.
 
Kurzangaben:
• Erlebnisreiche Touren vom Dachstein, dem Toten Gebirge, den Tauern, dem Hochschwabzug, den hohen Almen, dem Grazer Bergland bis zum Weinland
• Alle Touren sind abgegangen und überprüft
• Prächtige Farbbilder vermitteln einen Eindruck von jeder Tour
• Skizzen geben sofort einen genauen Überblick
• Zu jeder Tour: Wegbeschreibung, Wegzeiten, Hütten mit Öffnungszeiten und Telefon, Informationsstellen usw.
• Hinweise zu möglichen Gipfelbesteigungen
• Zusätzlich Angaben über Sehenswertes in der Umgebung
Kommentar:

Landschaftsreportagen aus Meisterhand

Wenn sich schon das Inhaltsverzeichnis über 5 (!) Seiten erstreckt, kann das nur heißen, dass der neue Wanderführer von Hans Hödl jeden Cent wert ist und man darin reichlichst frisches, saftiges, steirisches Tourenfutter findet. Unter den 100 Wanderungen wird auch der Kenner Neues finden, der Steiermark-Entdecker wird zu den schönsten Plätz geführt, Familien auf kindgerechte Strecken und solche, die es gerne rescher haben wollen, in durchaus alpinere Regionen. "Ein Wandererlebnis für Jung und Alt, Natur pur in der Steiermark zu erleben", so umreißt Hödl das Motto seines Buches. Punktgenau getroffen, jede Wanderung ist ein Erlebnis! Hödl hat sich ja den Ruf eines verlässlichen Wanderbuch-Autors erworben, der alles Wanderbare, das er beschreibt, auch abgeht. Aus diesem Grund kann man sich auch darauf verlassen, ein wirklich reichhaltiges Tourenangebot vorzufinden, das einem lange beschäftigen und erfreuen wird.
Beispielseite:

Beispielseite
Hans Hödl:

Hans Hödl ist Steirer des Jahrganges 1937, in Graz zu Hause. Durch zwei Jahrzehnte der Wander- und Bergexperte der Kleinen Zeitung. Er ist Autor mehrerer erfolgreicher Bergbücher ("Auf Schusters Rappen", "Bergerlebnis Steiermark", "Der Hochschwab", "Vom Dachstein ins Weinland", "Wandererlebnis Totes Gebirge"). Sein Erfolgsrezept: Er beschreibt nur, was er begangen und überprüft hat.

Buchbestellung über Amazon