www.BergNews.com
www.bergnews.com www.bergnews.com

Mountainbiken rund um Wien

Follow us to facebook

Thema
Wegpunkt
U-Bahn durchs Warscheneck
Seilbahnlobby mit Tunnelblick

Warscheneck
Vier Jahre nachdem eine Plattform aus alpinen Vereinen, Natur- und Umweltschützern und vielen Privatinitiativen das skurrile Projekt einer Seilbahn auf das Warscheneck zu Fall brachte, regt sich der Erschließungswahn von Neuem ...
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Albert Einstein

Mehr Wegpunkte >



Biografie
Sven Hedin zum 150. Geburtstag
Von der Magie des Unbekannten

Sven Hedin war einer, die auszogen, um Neues zu suchen und das totale Abenteuer fanden. Die alles wagten für das ganz starke Erlebnis.

Sven Hedin

Schneeschuhtour
Ein idealer Schneeschuhberg
Buchberg

Der unscheinbarere Hügel über dem Traisental entpuppt sich als idealer Schneeschuhberg – nicht allzu lang, nicht allzu steil, dafür aber sehr still, abwechslungs- und aussichtsreich ...
Buchberg

Neu erschienen
Das neue
Land der Berge

Themen auf einen Blick: Schneeschuhgehen: Nockberge, Wiener Alpen – Skitouren: Skiüberquerungen für Einsteiger, Salzkammergut, Rofan, Brenner, Kappadokien, Mont-Blanc-Überschreitung – Service: Notbiwak im Schnee: Bauweisen, Know-how, Praxistest Iso-Röcke und -Hosen – Geschichte: Historische Biwakgeschichten – Thema: Spuren der Wildnis in den Hohen Tauern und in den Karawanken – Interview: Bergrettungspräsident Franz Lindenberg
Land der Berge

Berg-News-Ticker
News Intensiv gelebt – zum 10. Todestag von Anderl Heckmair
Anderl HeckmairAnderl Heckmair ist präsent, ist im Gedächtnis, bleibt im Bewusstsein ganz vieler Menschen. Bei seinen Nächsten sowieso, bei seinen Freunden, aber auch in der Öffentlichkeit. Bei jenen, die begeistert waren von seiner Art, von seinen Werten. Und wie er es über die Maßen tat: die Berge, die Natur zu lieben! 2013 hatte die Erstbegehung der Eiger-Nordwand ihr 75. Jubiläum, und in diesem Jahr jährt sich die Erstbesteigung des Matterhorns zum 150. Mal. Die großen Berge, die großen Wände, großer Alpinismus. Das ist es, wofür der Name Anderl Heckmair steht. Aber mehr noch. Er stand immer auch dafür, die Berge nicht zu entwürdigen, nicht zu reinen Leistungsräumen zu degradieren. Die Verbundenheit zur Bergnatur, die Erfahrung tiefen Erlebens war seine Prämisse. Dennoch hatte er ebenso immer Respekt vor der sportlichen Leistung. Uli Auffermann: „Wenn ich mir vorstelle, Anderl würde heute wieder mit mir über den Alpinismus sinnieren, dann höre ich ihn schmunzelnd sagen: ‚Schon ganz etwas Besonderes, was die Jungen da machen. Und wie sie meine Route am Eiger im Griff haben. Nur, mir hat das eine Mal vollkommen gereicht...!"
Von Uli Auffermann, www.anderlheckmair.de
, Bild: Archiv Heckmair-Auffermann

Das neue Buch
Neuhold

Thomas Neuhold

60 Super Skitouren

... rund um Salzburg

Pustet
Ob gemütliche Voralpentour oder rassige Firnabfahrt – Einsteiger wie Könner kommen auf ihre Rechnung. Ergänzt ist der Band mit zahlreichen Tourenvarianten, die je nach Bedingungen ein Ausweichen vom anvisierten Ziel ermöglichen ...


Bergnews.com
Visit us on Facebook
Aktualisiert am 1. März 2015
| Powered & created by Tom Rambauske