www.BergNews.com
www.bergnews.com www.bergnews.com

Mountainbiken rund um Wien

Follow us to facebook

Radtour
Wegpunkt
Hot Route Wienerwald
Anninger – Lindkogel

Anninger

Die "Hot Route" über die Wienerwald-Granden Anninger und Lindkogel beinhaltet einige der heißesten Passagen des hiesigen Mountainbike-Netzes wie die traumhafte Flusspromenade durch das Helenental oder die selektive Wienerwald-Abfahrt über den Sooßer Lindkogel ...
Wer immer das Fahrrad erfunden hat, ihm gebührt der Dank der Menschheit.

Charles Beresford

Mehr Wegpunkte >



Test
Eine Kleine ganz groß
Sony RX 100 Mark III

Wir haben Sonys neue Top-Kompakte einem Outdoortest unterzogen – in freier Wildbahn musste die neue Kleine von Sony beweisen, was sie kann und was in ihr steckt.
Sony

Biografie
Der alpine Karl May
Charly Lukan

Karl "Charly" Lukan, der dieses Jahr 90-jährig verstarb, hat den Wiener Alpinismus der Fünfziger- bis Siebzigerjahre entscheidend mitgeprägt ...
Lukan

Das neue Buch
Skitouren
60 erstklassige Touren zwischen Rätikon und Dachstein sind in diesem Führer vereint – allesamt Touren, die ein ambitionierter Skitourengeher mal "gemacht" haben sollte, jede für sich ein Höhepunkt in der Tourensaison! Mancher große Renommiergipfel befindet sich darunter – Großvenediger, Großglockner, Weißkugel und Cevedale –, aber auch eine Reihe von modernen Touren, die erst mit dem gestiegenen technischen Können und der besseren Skitourenausrüstung einem größeren Publikum möglich geworden sind ...

Berg-News-Ticker
News Abriss und Neuerrichtung des Weichtalhauses
Das Weichtalhaus am südwestlichen Fuß des Schneebergs wurde abgerissen und soll im Jahr 2015 neu eröffnet werden! Die Naturfreunde suchen Unterstützer.
WeichtalhausDas NATURFREUNDE Weichtalhaus wurde 1922 eröffnet und hat sich zu einem bedeutenden Stützpunkt entwickelt. Das Weichtalhaus musste Ende Oktober 2013 von den Naturfreunden Wien gesperrt werden, da sich der Baubestand in einem technisch-wirtschaftlichen nicht mehr sanierbaren Zustand befand. Die Naturfreunde Wien haben sich entschlossen, ihrer 100%igen Tochter, der Naturfreunde Wien Toruismus- und Freizeitanlagenbetriebs GmbH. den Auftrag zu erteilen, das Haus durch einen Neubau an der gleichen Stelle zu ersetzen. Bereits nächstes Jahr soll der beliebte Stützpunkt wieder errichtet werden.
Dazu suchen die Naturfreunde Unterstützung!
Spendenkonto: IBAN AT30 1200 0006 2013 7802
www.naturfreunde.at

Bild: © Eduard Dorn

Bergnews.com
Visit us on Facebook
Aktualisiert am 14. Dezember 2014
| Powered & created by Tom Rambauske